Bug in Psi: Unbeabsichtigtes Löschen des eigenen Kontos

Durch einen Bug in dem Client Psi kann es passieren, dass man unbeabsichtigt sein eigenes Konto löscht. Wenn man einen Eintrag in der Kontaktliste mit diesem Client löscht, der beispielsweise keine Adresse enthält, so schickt Psi gleichzeitig eine Anfrage zum Löschen des eigenen Kontos an den Server. Mit dem Update auf ejabberd 16.12 tritt dieses Problem leider noch öfters auf, weil ejabberd sich standardkonformer verhält. Details hierzu gibt es auf Github.

Falls du Psi nutzen solltest, achte darauf, dass du nur Einträge aus deiner Kontaktliste löscht, die zu richtigen Kontakten gehören. Das aktuelle Release von Psi wurde 2012 veröffentlicht weswegen dieser Bug wahrscheinlich nicht in nächster Zeit behoben wird.

Geschrieben von Christian Dröge
Früherer Artikel
ejabberd 17.01
Älterer Artikel
ejabberd 16.12